Kontakt

Innovative Pionierarbeit mit Konzeptprodukt „Typha“

Neuer Dämmstoff mit hervorragenden Umweltaspekten von ISOVER

Mit dem Konzeptprodukt Typha baut ISOVER das Angebot an nachhaltigen und ökologischen Dämmstoffen konsequent aus. Die neue Lösung mit hervorragenden Umweltaspekten soll zukünftig das Produktportfolio perfekt ergänzen, um dem Bedürfnis nach ausgeprägt ökologischer Dämmung gerecht zu werden. Mit dieser Erweiterung untermauert das Unternehmen einmal mehr seinen Anspruch, Lösungsanbieter mit der größten Materialvielfalt zu sein.

Als Innovationstreiber und echter Pionier hat ISOVER bereits Erfahrung mit der Umsetzung von mutigen sowie zukunftsweisenden Baustoff- und Produktideen. Was im Jahr 2004 mit der Einführung der bis dato einzigartigen Hochleistungsmineralwolle ULTIMATE gelang, soll nun mit dem Konzeptprodukt Typha wiederholt werden.

Die Vision: Die Entwicklung eines Produktes nach dem „cradle to cradle“ (C2C) Prinzip. Das heißt, alle Komponenten sind vollständig in den Stoffkreislauf rückführbar; es wird keine thermische Endverwertung notwendig.

Typha soll mit seinen hervorragenden Umweltaspekten und seiner hohen Ökoeffektivität zukünftig das Produktportfolio von ISOVER noch nachhaltiger und optimaler ergänzen, um so dem Bedürfnis nach 100 Prozent ökologischer Dämmung gerecht zu werden.

Eine Pflanze als Basis

Der breitblättrige Rohrkolben, Typha latifolia, ist eine heimische und schnell nachwachsende Pflanzenart, die an Gewässern und Sümpfen vorkommt. Der daraus konzipierte diffussionsoffene Baustoff erreicht je nach Struktur zumindest Baustoffklasse E und ist derzeit Gegenstand aktueller Entwicklungen.

Typha
Mit dem Konzeptprodukt „Typha“ leistet ISOVER innovative Pionierarbeit für einen Dämmstoff mit hervorragenden Umweltaspekten.

Produkte aus Typha weisen bei geringem Gewicht eine hohe Druckfestigkeit und Biegesteifigkeit auf, so dass abhängig vom Aufbau des Produktes auch statische Aufgaben bedient werden können. Dank seines Gerbstoffgehalts punktet der Baustoff zudem mit hoher natürlicher Pilzresistenz und bietet darüber hinaus sehr guten Schall- und sommerlichen Wärmeschutz. Der Herstellprozess zeichnet sich durch einen besonders geringen Energiebedarf aus, nur wenig graue Energie wird benötigt. Bezüglich der Wärmeleitfähigkeit wird eine Positionierung angestrebt, die etwa bei 0,045 W/(m*K) liegt.

Motivation von ISOVER für die Entwicklung und Einführung des neuen Dämmstoffs ist, den eigenen unternehmerischen Leitsatz „Für jede Anwendung die richtige Lösung“ zu bekräftigen und diesen durch Produkte mit innovativem Mehrwert zu unterstreichen. Mit Typha möchte ISOVER auch die Kundenbedürfnisse von morgen sicher erfüllen. Klar im Fokus steht hier nicht zuletzt der ökologische Gedanke, welchem eine immer wesentlichere gesellschaftliche Rolle zukommt. Gleichzeitig wird Verarbeitern und Planern eine weitere Möglichkeit für bedarfsorientierte Materialauswahl geschaffen.

Quelle Text und Bilder: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Icon für TIPP Riesige Auswahl an Tondachziegeln
in vielen Farben und Formen. Mehr

TIPP DELTA®-MAXX Dachbahnen
Sie sorgen ganzjährig für Wohlfühl-Atmosphäre unterm Dach und vermeiden Energieverluste. Mehr

Icon für NEU Entdecken Sie die virtuelle Stadt...
und erleben Sie Klick für Klick die Vielfalt an DELTA®-Systemdachlösungen. Mehr

Anzeige entfernen